Resilienz Empowerment

Resiliente Organisationen sind langfristig erfolgreicher. Sie erreichen ein stärkeres wirtschaftliches Wachstum und verschaffen sich klare Wettbewerbsvorteile. Neue Herausforderungen, Krisen, gewandelte Rahmenbedingungen, zunehmende Komplexität, die digitale Transformation oder neue Kundenanforderungen zwingen Organisationen zu Veränderungen. Resilienz nennt man die Kompetenz von Organisationen, Teams, Personen, sich die eigene Handlungs- und Leistungsfähigkeit und Produktivität insbesondere in schwierigen Situationen zu erhalten, sich schnell von Krisen zu erholen sowie zügig neue Lösungen entwickeln und umsetzen zu können.

Resilienz ist so alt wie die Menschheit. Der Begriff „Resilienz“ beschreibt ursprünglich die Eigenschaft eines Materials, nach äußeren Einwirkungen wieder den Ausgangszustand zu erreichen; er wurde im Kontext der Erforschung menschlicher Fähigkeiten in den 1950er Jahren geprägt. Experten wissen heute, was Resilienz im Kern ausmacht und welche Faktoren relevant sind. Wir nutzen diese wissenschaftlichen Erkenntnisse, um Organisationen, Führungskräfte, Teams und Einzelpersonen zu befähigen, ihre Widerstandskraft zu stärken. Das Ziel ist dabei nicht, zu einem früheren Zustand zurückzukehren, sondern inmitten gravierender Veränderungen aktiv die Gegenwart und Zukunft gestalten und gesetzte Ziele erreichen zu können. Resililienz-Kompetenz stärkt u.a. Leistungsfähigkeit, Innovationskraft, Produktivität sowie Zuversicht, Zufriedenheit und Gesundheit.

Unsere Resilienz-Empowerment-Programme sind konkret auf die Anforderungen der Wirtschaft, von Bildungseinrichtungen und Behörden ausgerichtet. Resilienz-Empowerment bildet die Grundlage für aktives, leistungsstarkes, agiles, souveränes und kompetentes Handeln in Zeiten von Veränderungen, Unsicherheiten und Risiken.

Resilienz-Empowerment basierend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. MarkenFactory

Das Resilienz-Empowerment befähigt Organisationen [Die resiliente Organisation], Führungskräfte [Resilient führen], Teams [Resiliente Hochleistungsteams] und den Einzelnen [Persönliche Resilienz],
– die aktuellen Veränderungen, Herausforderungen, Krisen erfolgreich zu bewältigen
– neue Handlungsoptionen & Perspektiven zu gewinnen
– aus schwierigen Situationen gestärkt hervorzugehen
– Potentiale & Zukunftschancen zu erkennen und zu ergreifen
– die eigenen Stärken zu erkennen und zu nutzen
– Kompetenzen zu erkennen und auszubauen
– Verantwortung zu übernehmen und Situationen aktiv zu steuern
– Potentiale zur Erfolgen zu machen
– in Netzwerken zu denken und Silo-Denke zu überwinden.

Das Gesamtprogramm und die einzelnen Module sind auf die jeweiligen Anforderungen und Ziele der Organisation sowie auf die Herausforderungen und Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet. Sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen weitere Informationen geben und Ihnen die Potentiale aufzeigen können: training@markenfactory.com